Das Steuerrecht unterliegt laufenden Änderungen.
Über die neuen Regelungen können Sie sich in unserem Mandantenrundschreiben informieren.


Manche Regelungen und Neuerungen benötigen häufig der individuellen Beratung. Sollten sich im Zusammenhang mit den in den Rundschreiben behandelten Themen Fragen ergeben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die aktuellsten Rundschreiben finden Sie hier. Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

23.032021
0

Informationen aus dem Steuerrecht April 2021

1. Nutzungsdauer von Computer-Hard- und Software auf ein Jahr verkürzt
2. Drittes Corona-Steuerhilfegesetz in Kraft
3. Gesetzliche Verlängerung der Steuererklärungsfrist für beratene Fälle
4. Anspruch auf Kinderkrankengeld erweitert
5. Veräußerung von privaten und betrieblichen Gütern über Ebay
6. Anhebung von Übungsleiterfreibetrag und Ehrenamtspauschale
7. Steuerliche Erleichterungen für freiwillige Impfhelfer
8. Kindergeld bei Ausbildungsplatzsuche und Erkrankung
9. Berücksichtigung der Instandhaltungsrückstellung bei Berechnung der Grunderwerbssteuer

01.032021
0

Informationen aus dem Steuerrecht März 2021

1. Steuerliche Berücksichtigung eines Home-Office während der Corona-Pandemie
2. Vereinfachung der Über­brückungshilfe III
3. Verlängerung der steuerlichen Maßnahmen zur Vermeidung unbilliger Härten
4. Steuerliche Verbesserung für Menschen mit Behinderungen
5. Kaufpreisaufteilung für die Gebäude-AfA
6. Sozialversicherungspflicht von mitarbeitenden Gesellschaftern konkretisiert
7. Wegfall der Steuerbefreiung nach Erbfall ohne zwingende Gründe für Aufgabe der Selbstnutzung
8. Aussetzung der Insolvenzantragspflicht verlängert

01.022021
0

Informationen aus dem Steuerrecht Februar 2021

1. TERMINSACHE: Antrag auf Grundsteuererlass bis 31.3.2021 stellen
2. Jahressteuergesetz 2020 verabschiedet
3. Berücksichtigung des Veräußerungserlöses eines teilweise privat genutzten Pkw
4. Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsdienstreisen ab 1.1.2021
5. Frist für die Abgabe der Steuererklärungen 2019 verlängert
6. Doch keine Erhöhung der Künstlersozialversicherung in 2021

01.012021
0

Informationen aus dem Steuerrecht Januar 2021

1. Die neue Überbrückungshilfe III mit der „Dezemberhilfe“ und der „Neustarthilfe“ für Soloselbstständige
2. Vereinfachter Zugang zur Grundsicherung verlängert
3. Sponsoringaufwendungen eines Freiberuflers als Betriebsausgaben
4. Elektronische Übermittlung der Einkommensteuererklärung nur wenn wirtschaftlich zumutbar
5. Kriterien zur Steuerermäßigung bei haushaltsnaher Tätigkeit und Handwerkerleistung
6. Veräußerung von „Gold Bullion Securities“
7. Beitragsbemessungsgrenzen, Sachbezugswerte und Künstlersozialabgabe für 2021
8. Aufbewahrungsfristen